Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Mehr dazu in unseren Privatsphärerichtlinien.
done
help_outline

Privatsphärerichtlinien

Verarbeitete Daten

Der Inhalt Ihrer E-Mails und Kontakte wird von Labelizer weder gespeichert noch verarbeitet. Labelizer synchronisiert E-Mails und Kontakte lediglich zwischen Ihrem Gmail-Konto und den Gmail-Konten Ihrer Freunde, weshalb diese sensiblen Daten immer nur auf den Gmail-Servern bleiben. Auf unseren Servern verarbeiten wir lediglich Metadaten, welche für die Synchronisation an sich notwendig sind. Grundsätzlich handelt es sich dabei um die Daten, welche im Mitgliederbereich zu sehen sind (z.B. Label-Namen oder E-Mail-Adressen aller Freunde).

Verwendung Ihrer Daten

Wir versichern, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden. Wir werden sie niemals an Drittanbieter verkaufen oder verleihen bzw. mit diesen austauschen oder teilen. Wir werden Ihre Daten lediglich für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Um Sie bei Labelizer zu authentifizieren.
  • Für Verrechnungszwecke
  • Um Sie über Änderungen, Wartungsarbeiten oder Aktionen zu informieren.
  • Um unseren Service zu verbessern und um Probleme zu erkennen und zu analysieren.
  • Um Sie zu kontaktieren, falls Sie Probleme haben.
Außerdem behalten wir uns das Recht vor, Name und/oder Logo Ihres Unternehmens für Werbematerial und zu Marketingzwecken zu verwenden, es sei denn Sie erheben explizit Einspruch. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und alle anderen persönlichen Informationen bleiben allerdings jederzeit vertraulich.

Die Verwendung ihrer Google Nutzerdaten ist explizit auf die Praktiken, die in diesen Privatsphärerichtlinien angegeben sind, beschränkt.

Wir nutzen die folgenden Anwendungen von Drittanbietern:
  • PayPal um Zahlungen zu verwalten
  • Mailchimp zum Versenden unseres Newsletters
  • Hubspot als CRM-System
  • Trello für die Projektplanung
Wir halten alle Rechte am Source Code, den Datenbanken und der Labelizer-Applikation. Sie halten alle Rechte an Ihren Daten.

Sicherheit

Wir wenden Sicherheitsmaßnahmen an, um Ihre Daten vor unauthorisiertem Zugriff zu schützen. Wir können allerdings nicht für die Sicherheit Ihrer Daten garantieren, während sie über das Internet übertragen werden oder sich auf Servern befinden, die außerhalb unserer Kontrolle sind. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keinen Zugriff auf Ihr Gmail-Passwort haben. Deshalb ist dieses zu jeder Zeit sicher, selbst wenn unser System gehackt werden würde.

Cookies

Wir verwenden Cookies um Informationen zu speichern und um Ihr Verhalten auf unserer Webseite zu verfolgen. Ein Cookie enthält Informationen, die von unseren Servern auf Ihren Browser gesendet und anschließend auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wir senden diese Cookies beim Login und bei der Registrierung, weshalb sie unbedingt erforderlich sind, wenn Sie Labelizer verwenden möchten.

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, ein Web-Analyse Programm, das von Google Inc. ("Google") bereitgestellt wird. Mehr über die Privatsphäre-Richtlinien von Google Analytics erfahren Sie hier: https://www.google.com/analytics/learn/privacy.html

Änderungen der Privatsphärerichtlinien

Wir behalten uns das Recht vor, diese Privatsphärerichtlinien jederzeit zu ändern, und Sie stimmen zu, auch diese Änderungen verbindlich anzuerkennen. Wir werden Sie über alle wichtigen Änderungen entweder per E-Mail oder über unsere Webseite informieren. Jede technische Änderung von Labelizer, inklusive der Veröffentlichung neuer Funktionen und Resourcen, ist ebenfalls von diesen Privatsphärerichtlinien betroffen. Sie können die aktuellste Version der Privatsphärerichtlinien jederzeit einsehen unter: http://labelizer.cenarion.com/privacy

Kontakt

Falls Sie Fragen zu diesen Privatsphärerichtlinien haben, kontaktieren Sie uns bitte unter labelizer@cenarion.com.

Version: 18. Mai 2018